Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung erhält neue Spielsachen

logo_kinderhilfe_deDreieich, März 2016

Einer guten Tradition folgend erhält die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung am 08. März 2016 von uns wieder Spielsachen für bedürftige und kranke Kinder.

Herr Christian Terschanski freut sich auf die Übergabe in der SIXT Unternehmenszentrale in Pullach. Seit einigen Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht regelmäßig zu unseren wichtigsten christlichen Feiertagen vor Weihnachten und auch vor Ostern bedürftige Kinderherzen zu erfreuen und Spielzeug für Kinder zu verschenken. „Die strahlenden Augen und das fröhliche Lachen der Kinder bei der Übergabe sowie das herzliche Dankeschön des zuständigen Mitarbeiters der Kinderhilfe Stiftung zu erleben, erfüllt mich und meine Kollegen schon mit großer Freude“, berichtet Christian Terschanski. Dabei haben wir uns damals bewusst für die  Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung entschieden, da sich diese gemeinnützige Organisation schon seit vielen Jahren erfolgreich für Kinderrechte und auch für die Beteiligung von Kindern Weltweit einsetzt.

Die jüngste Generation braucht unsere Unterstützung und daher sehen wir es als unsere Pflicht an, die Schwächsten unserer Gesellschaft, nämlich kranke und bedürftige Kinder zu unterstützen. Sie stellen die Zukunft unseres Landes dar und benötigen alle Anstrengungen und unsere volle Aufmerksamkeit für ihre gesunde Entwicklung. Um hierbei Hilfestellungen geben zu können, möchten wir mit unseren alljährlichen Spenden an Spielsachen fröhliche und unbeschwerte Momente für Kinder in Not schaffen. Gerade kranke Kinder brauchen die Ablenkung von ihrem oft mühsamen Alltag. Dazu wollen wir beitragen. Daher haben wir uns auch Anfang dieses Jahres wieder für eine großzügige Spende entschieden und eine bunte Auswahl an Spielsachen für Kinder in verschiedenen Altersklassen eingekauft. Wir hoffen sehr, dass wir auch dieses Mal wieder die Wünsche der Kleinen für die kommende Frühlings- und Sommersaison getroffen zu haben. Entsprechend der nächsten Jahreszeit suchen wir die jeweiligen Geschenke immer sehr sorgfältig aus.

Unsere regelmäßige Spende soll auch weiterhin zweimal in jedem Jahr erfolgen, denn wir möchten einen kontinuierlichen Beitrag zur Überwindung von Kinderarmut leisten und daraus resultierende faire Bildungschancen ermöglichen. Ausreichende Möglichkeiten zum Spielen entsprechend der Altersklassen sowie die Beteiligung am gesellschaftlichen Leben muss bereits für die Kleinsten geschaffen werden. Dazu fühlen wir uns verpflichtet und leisten gern unsere Sachspende.

Weitere Informationen zur Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung erhalten Sie unter

www.regine-sixt-kinderhilfe.de